Jeff Bennett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jeffrey Glenn „Jeff“ Bennett (* 2. Oktober 1962 in Burbank, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Synchronsprecher, Stimmenimitator, Sänger und Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Bekannt wurde Jeff Benett als die Stimme von Johnny Bravo in der gleichnamigen Serie, in der er die Stimme von Johnny wie die von Elvis Presley klingen ließ. Er spricht im Original Petrie in der Zeichentrickserie In einem Land vor unserer Zeit.[1] Er lieh seine Stimme zahllosen Charakteren in Zeichentrickfilmen, Video- und Computerspielen wie Tales of Monkey Island. Er arbeitete für die Disney Interactive Studios, Sierra Entertainment, Konami Digital Entertainment, Ubisoft Entertainment Software und viele andere Videospielhersteller.[2] Des Weiteren synchronisierte er einige Figuren in dem Animes von Hayao Miyazaki, so beispielsweise Gikuri in Nausicaä aus dem Tal der Winde oder Okino (Kikis Vater) in Kikis kleiner Lieferservice.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1995: Felix der Kater (Felix the Cat, Fernsehserie)
  • 1995: The Tick (Fernsehserie)
  • 1995: Die Ren & Stimpy Show (Fernsehserie)
  • 1995: In einem Land vor unserer Zeit III (The Land Before Time III: The Time of the Great Giving)
  • 1996: Dot & Spot’s Magical Christmas Adventure
  • 1996: Siegfried & Roy: Masters of the Impossible
  • 1996: Someone’s in the Kitchen!
  • 1995–1996: Die Maske (The Mask, Fernsehserie)
  • 1995–1996: The What a Cartoon Show, (Fernsehserie)
  • 1995–1996: Abenteuer mit Timon und Pumbaa (Timon & Pumbaa, Fernsehserie)
  • 1995–1996: Earthworm Jim (Fernsehserie)
  • 1995–1997: Freakazoid! (Fernsehserie)
  • 1996: James und der Riesenpfirsich (James and the Giant Peach)
  • 1996: Adventures from the Book of Virtues (Fernsehserie)
  • 1996: The Real Adventures of Jonny Quest (Fernsehserie)
  • 1996: Living Casper (Fernsehserie)
  • 1996: Road Rovers (Fernsehserie)
  • 1996: In einem Land vor unserer Zeit IV (The Land Before Time IV: Journey Through the Mists)
  • 1996: Die Dschungelbuch Kids (Disney’s Jungle Cubs, Fernsehserie)
  • 1996: Gargoyles: The Goliath Chronicles (Fernsehserie)
  • 1996–1997: Mighty Ducks – Das Powerteam (Mighty Ducks, Fernsehserie)
  • 1996–1997: Captain Simian & The Space Monkeys (Fernsehserie)
  • 1996–1997: Duckman (Duckman – Private Dick/Family Man, Fernsehserie)
  • 1997: Mighty Ducks the Movie: The First Face-Off
  • 1997: In einem Land vor unserer Zeit V (The Land Before Time V: The Mysterious Island)
  • 1997: The Legend of Calamity Jane (Fernsehserie)
  • 1997: Johnny Bravo
  • 1997: The Amazon Women
  • 1997: Pfish and Chip
  • 1997: Extreme Ghostbusters (Fernsehserie)
  • 1997: Die Schöne und das Biest: Weihnachtszauber (Beauty and the Beast: The Enchanted Christmas)
  • 2008–2012: Die Pinguine aus Madagascar (The Penguins of Madagascar, Fernsehserie)
  • 2010–2012: Mission Scooby-Doo (Scooby-Doo Mystery Incorporated, Fernsehserie)
  • 2011–2012: Transformers: Rescue Bots (Fernsehserie)
  • 2011–2012: Jake und die Nimmerland-Piraten (Jake and the Never Land Pirates, Fernsehserie)
  • 2012: Das Geheimnis der Feenflügel (Secret of the Wings)
  • 2012: Frankenweenie
  • 2012: Gravity Falls (Fernsehserie)
  • 2012–: Green Lantern: The Animated Series (Fernsehserie)

Computer- und Videospiele (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Verzeichnis der Synchronrollen auf voicechasers.com, abgerufen am 25. November 2012.
  2. ausführliche Übersicht der Videogames auf mobygames.com, abgerufen am 25. November 2012.