Jefim und Miron Tscherepanow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
sowjetische Briefmarke (1978)

Jefim Alexejewitsch Tscherepanow (russisch Ефим Алексеевич Черепанов; * 1774; † 1842) und sein Sohn Miron Jefimowitsch Tscherepanow (russisch Мирон Ефимович Черепанов; * 1803; † 1849) waren russische Erfinder und Maschineningenieure.

erste Dampflokomotive in Russland (1834)

Die Tscherepanows waren in den Fabriken von Nischni Tagil tätig.

Das Schwergewicht ihrer Erfindungen waren Dampfmaschinen. Darunter war die erste Dampflokomotive in Russland, mit einer Nutzlast von 3,3 Tonnen und einer maximalen Geschwindigkeit von 13–16 km/h.

Literatur[Bearbeiten]

  • Viktor Semenovich Virginskii: The Cherepanovs, the Russian mechanics: Their life and work. Published for the Smithsonian Institution and the National Science Foundation, Washington, D.C. by the Indian National Scientific Documentation Centre, 1978.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dampflokomotiven Russlands – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien