Jeggings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jeggings

Jeggings (engl. aus Jeans und Leggings) sind Leggings, die durch entsprechende Materialien, Farben und Muster das Aussehen einer hautengen Jeans-Hose imitieren, aber den Komfort von Leggings bieten.[1]

Dabei kann der obere Teil mit echten Taschen, Knöpfen oder Reißverschluss wie eine Hose geschnitten sein, er kann aber auch wie Leggings nur mit einem dehnbaren Bund versehen sein, wobei Elemente wie Taschen und Knöpfe teils nur angedeutet sind. An den Unterschenkeln sind Jeggings ähnlich eng wie Leggings oder eine Strumpfhose, an den Waden teilweise auch mit einem Reißverschluss oder mit einer kleinen Überlänge, um sich an den Knöcheln in Falten zu legen.

Siehe auch: Treggings

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Maria Helene Lange: Modetipps: Was ist der Unterschied zwischen Treggings, Jeggings und Leggings? mode blog, 2. Februar 2011, abgerufen am 29. März 2013.