Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: bandgeschichte, Musikstil...

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine
Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine am Fusion Festival 2010
Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine am Fusion Festival 2010
Allgemeine Informationen
Herkunft San Francisco, Vereinigte Staaten
Genre(s) Punk, Hardcore Punk
Gründung 2008
Gründungsmitglieder
Jello Biafra
Ralph Spight
Gitarre
Kimo Ball
Billy Gould (bis 2011)
Jon Weiss (bis 2012)
Aktuelle Besetzung
Gesang
Jello Biafra
Gitarre
Ralph Spight
Gitarre
Kimo Ball
Bass
Andrew Weiss (seit 2011)
Schlagzeug
Paul Della Pelle (seit 2012)

Jello Biafra and the Guantanamo School of Medicine ist eine US-Punk-Band, Bandleader ist Jello Biafra. Die Alben erscheinen unter dem Label Alternative Tentacles, das ebenfalls von Jello Biafra gegründet wurde und geführt wird. Die Band tritt international auf.[1]

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2009: The Audacity of Hype
  • 2011: Enhanced Methods of Questioning
  • 2013: White People and the Damage Done

Singles[Bearbeiten]

  • 2011: Enhanced Methods of Questioning
  • 2012: SHOCK-U-PY!

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tourdaten auf livegigs.de