Jemappes (Ort)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Jemappes

Jemappes ist ein früheres Dorf und seit 1976 ein Stadtteil von Mons in der belgischen Provinz Hennegau, an der Haine und der Eisenbahnstrecke Brüssel – Vale mit 11.322 Einwohnern.

Hier fand am 6. November 1792 die Schlacht von Jemappes statt. Nach der Schlacht wurde 1795 das neugebildete Département Jemappes benannt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jemappes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

50.4488888888893.8872222222222Koordinaten: 50° 27′ N, 3° 53′ O