Jennifer Freeman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jennifer Nicole Freeman (* 20. Oktober 1985 in Los Angeles, Kalifornien, USA) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Freeman wuchs in Long Beach mit ihrer Mutter und zwei jüngeren Schwestern auf. Im Alter von 13 Jahren wurde sie in einem Lebensmittelgeschäft entdeckt, wo ein Talentmanager ihr seine Visitenkarte gab.

Einige Monate später zog die Familie nach Nordkalifornien. Ein Jahr später zog die Familie zurück nach Long Beach, um die Karriere von Jennifer zu unterstützen. Nach ihrer Rückkehr bekam sie ihren ersten Job in einem Werbespot.

Bekannt wurde Jennifer Freeman durch ihre Rolle als Claire Kyle in der US-amerikanischen Sitcom What’s Up, Dad?. Sie spielte 2004 in dem Kinofilm Street Style mit und hatte Gastauftritte in Fernsehsendungen wie Eine himmlische Familie, Lizzie McGuire, Disney’s Even Stevens, Disney Movie Surfers, One on One und O.C., California.

Freeman war außerdem als eines der „jungen frischen Gesichter“ an einer Druck- und Fernsehkampagne der Kosmetikmarke Neutrogena beteiligt.

Freeman war mit dem Basketballspieler Earl Watson verheiratet und ist Mutter eines gemeinsamen Kindes.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]