Jennifer Jason Leigh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jennifer Jason Leigh (bürgerlich: Jennifer Lee Morrow, * 5. Februar 1962 in Hollywood, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Jennifer Jason Leigh ist das Kind des Schauspielers Vic Morrow (u. a. Die Saat der Gewalt (Blackboard Jungle)) und der Drehbuchautorin Barbara Turner. Der Name „Jason“ in Jennifer Morrows Pseudonym geht auf den Schauspieler Jason Robards, einen Freund der Familie, zurück.

Schon als Teenager nahm sie an Method Acting Workshops von Lee Strasberg teil. Sie wählte häufig dramatische Rollen aus, die sie mit ausgiebigen Nachforschungen vorbereitete. Für ihre Darstellung der Dorothy Parker in Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis wurde sie für den Golden Globe nominiert.

Von 2005 bis 2013 war sie mit dem Regisseur Noah Baumbach verheiratet.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jennifer Jason Leigh officially divorced from director Noah Baumbach Entertainment Online, abgerufen am 18. Januar 2013 (englisch).