Jens Jørn Bertelsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Jens Jørn Bertelsen
Spielerinformationen
Voller Name Jens Jørn Bertelsen Haahr
Geburtstag 15. Februar 1952
Geburtsort GuldagerDänemark
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1973–1982
1982–1984
1984–1985
1985–1987
1987–1988
Esbjerg fB
FC Sérésien
FC Rouen
FC Aarau
Esbjerg fB
247 (28)
59 0(3)
35 0(4)
49 0(0)
37 0(5)
Nationalmannschaft
1975
1976–1987
Dänemark U-21
Dänemark
5 0(0)
69 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Jens Jørn Bertelsen Haahr (* 15. Februar 1952 in Guldager) ist ein ehemaliger dänischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Bertelsen begann seine Karriere 1973 bei Esbjerg fB. Er wurde 1976 dänischer Pokalsieger und 1979 dänischer Pokalsieger. Im gleichen Jahr wurde er Fußballer des Jahres in Dänemark. 1982 wechselte er zum FC Sérésien nach Belgien. Nach zwei Jahren in Belgien kam er 1984 nach Frankreich zum FC Rouen, von wo er ein Jahr später in die Schweiz zum FC Aarau wechselte. 1987 kehrte er nach Dänemark zurück und spielte noch ein Jahr bei seinem Stammklub Esbjerg fB.

International spielte er 69 Mal für Dänemark und erzielte dabei zwei Tore. Er nahm an der Europameisterschaft 1984 in Frankreich (Aus im Halbfinale) und der Weltmeisterschaft 1986 in Mexiko (Aus im Achtelfinale) teil.

Erfolge[Bearbeiten]

  • dänischer Meister: 1979
  • dänischer Pokalsieger: 1976
  • Fußballer des Jahres in Dänemark: 1979

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Titel Nachfolger
Ole Kjær Fußballer des Jahres in Dänemark
1979
Lars Bastrup