Jens Lekman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jens Lekman bei einem Auftritt 2004 in Stockholm
Jens Lekman bei einem Auftritt 2004 in Stockholm
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
When I Said I Wanted to Be Your Dog
  SE 6 16.04.2004 (10 Wo.)
Night Falls Over Kortedala
  US 192 27.10.2007 (1 Wo.)
  SE 1 13.09.2007 (11 Wo.)
I Know What Love Isn't
  US 137 22.09.2012 (… Wo.)
  SE 3 07.09.2012 (… Wo.)
Singles
Maple Leaves
  SE 11 10.10.2003 (19 Wo.)
Rocky Dennis in Heaven
  SE 14 30.01.2004 (5 Wo.)
Julie
  SE 14 06.08.2004 (6 Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Jens Lekman (* 6. Februar 1981 in Angered) ist ein schwedischer Musiker.

Sein Debüt-Album When I Said I Wanted To Be Your Dog wurde am 18. August 2004 veröffentlicht und erreichte Platz 6 in Schweden. Stilelemente sind komplexe Arrangements mit 60er-Jahre-Einflüssen, Chören und Waldhörnern. Mit Maple Leaves, Rocky Dennis In Heaven und Julie hatte er drei Charthits in Schweden, weitere bekannte Stücke sind You Are The Light und Black Cab.

Die schwedische Elle hat ihn in der Kategorie „Sexiest Man of Sweden“ auf Platz 15 gewählt.

Diskografie[Bearbeiten]

Singles

  • Maple Leaves (2003)
  • Rocky Dennis In Heaven (2004)
  • Julie (2004)

Alben

  • When I Said I Wanted To Be Your Dog (2004)
  • Oh You're So Silent, Jens (2005)
  • Night Falls Over Kortedala (2007)
  • I Know What Love Isn't (2012)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jens Lekman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien