Jernløse Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strukturdaten
Sitz der Verwaltung Nørre Jernløse
Fläche 102,57 km²
Einwohner 5.948 (2004)
Kommune seit 2007 Holbæk Kommune
Website www.jernloese.dk

Jernløse Kommune war bis Dezember 2006 eine dänische Kommune im damaligen Vestsjællands Amt im Nordwesten der dänischen Hauptinsel Seeland. Seit Januar 2007 ist sie zusammen mit den ehemaligen Kommunen Holbæk, Svinninge, Tornved und Tølløse Teil der neuen Holbæk Kommune. Neben dem damaligen Verwaltungssitz Nørre Jernløse umfasste die Gemeinde die Orte Regstrup, Sønder Jernløse, Kvanløse, Undløse und Søstrup.