Jerome Charyn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jerome Charyn (* 1937 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. 1957 schloss er ein Studium an der Columbia University mit einem Bachelor of Arts in Geschichte und Vergleichender Literaturwissenschaft ab. Heute (2009) unterrichtet er Filmwissenschaften an der American University of Paris.

Charyn hat 37 Erzählungen veröffentlicht, überwiegend Kriminalromane. Ein wiederkehrende Figur ist dabei der fiktive Polizist Isaac Sidel.

Zwei autobiographisch geprägte Werke über seine Kindheit und Jugend in der Bronx wurden von der New York Times als Book of the Year ausgezeichnet. Für seinen Roman Darlin' Bill erhielt er den Rosenthal Award der American Academy of Arts and Letters. Krimi des Jahres 2008 (Platz 6) wurde er in der KrimiWelt-Bestenliste mit Citizen Sidel.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

Autobiographisches

  • Die dunkle Schöne aus Weißrußland („The dark lady from Beloruss“). Fest-Verlag, Berlin 2000, ISBN 3-8286-0124-3.
  • Der schwarze Schwan. Eine Erinnerung an die Bronx („The black swan“). Fest-Verlag, Berlin 2002, ISBN 3-8286-0152-9.

Biographien

Comics (illustriert von Jacques de Loustal)

  • Die Brüder Adamov („Les frères Adamov“). Verlag Schreiber & Leser, München 1991, ISBN 3-922548-83-0
  • White Sonya („White Sonya“) Verlag Schreiber & Leser, München 2000, ISBN 3-933187-39-7.

Kriminalromane

  • Isaak-Quartett
  1. Blue eyes. Supercop Isaac Sidel von der Lower East Side („Blue eyes“). Rotbuch-Verlag, Hamburg 2003, ISBN 3-434-54046-6.
  2. Marilyn the wild. Supercop Isaac Sidel von der Lower East Side („Marilyn the wild“). Rotbuch-Verlag, Hamburg 2005, ISBN 3-434-54047-4.
  3. Secret Isaac. supercop Isaac Sidel von der Lower East Side („Secret Isaac“). dt. von Jürgen Bürger und Peter Torberg Rotbuch-Verlag, Hamburg 2002, ISBN 3-434-54000-8.
  4. Patrick Silver. Supercop Isaac Sidel von der Lower East Side. Piper, München 1997, ISBN 3-492-25681-3.

Romane

Sachbücher

  • Gangsters and gold diggers. Old New York, the jazz age, and the birth of Broadway. Four Walls Eight Windows Edition, New York 2003, ISBN 1-568-58278-1.
  • Metropolis New York („Metropolis“). Dtv, München 1990, ISBN 3-423-11258-1.
  • Sizzling chops and devilish spins. Four Walls Eight windoiws Edition, New York 2001, ISBN 1-56858-207-2.

Weblinks[Bearbeiten]