Jerome Saganovich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jerome Saganovich
Jerry sags.png
Daten
Ringname(n) Jerry Sags
Nasty Boy Jerry Sags
Körpergröße 191 cm
Kampfgewicht 137 kg
Geburt 5. Juli 1964
Allentown, Pennsylvania
Angekündigt aus Nastyville
Trainiert von Verne Gagne
Brad Rheingans
Debüt 1985

Jerome Saganovich (* 5. Juli 1964 in Allentown, Pennsylvania) besser bekannt als Jerry Sags, ist ein früherer US-amerikanischer Wrestler, und eine Hälfte der Nasty Boys, einem Tag Team der ehemaligen WWF. Saganovic ist mit Dusty Rhodes' Schwägerin verheiratet. Jerry Sags steht bei Total Nonstop Action Wrestling (TNA) unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Saganovich begann seine Karriere 1985 in der AWA als Ringrichter, bevor er sich 1986 mit Brian Yandrisovitz alias Brian Knobbs als Nasty Boys zusammenschloss. Nachdem sie in Tennessee und bei Florida Championship Wrestling erfolgreich waren, gingen sie 1990 zur NWA. Ein Jahr später bereits, wechselten sie dann in die WWF, wo sie der Hart Foundation bei Wrestlemania VII die Titel abnehmen konnten. Sie verloren die Titel während einer Fehde wieder an die Road Warriors.

1993 gingen sie zurück zur WCW, wo sie Missy Hyatt als Managerin bekamen und den World Tag-Team Titel insgesamt drei mal erringen konnten. Nachdem er sich 1996 verletzte hatte, kehrte er 2001 zurück und die beiden ließen in der XWF die Nasty Boys noch einmal aufleben, bevor beide 2002 endgültig zurücktraten. Inzwischen sind Saganovich und sein alter Teamkollege bei TNA unter Vertrag.

Titel[Bearbeiten]

  • 2x AWA Southern Tag Team Champion (mit Brian Knobbs)
  • Florida Championship Wrestling
  • 5x FCW Tag Team Champion (mit Brian Knobbs)
  • Xtreme Wrestling Federation
  • 1x XWF Tag Team Champion (mit Brian Knobbs)
  • Sonstige
  • 1x SAPC Tag Team Champion (mit Brian Knobbs)
  • 1x NAWA Tag Team Champion (mit Brian Knobbs)
  • 1x PWF Tag Team Champion (mit Brian Knobbs)

Weblinks[Bearbeiten]