Jerry Moss

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jerome S. „Jerry“ Moss (* 8. Mai 1935) ist ein US-amerikanischer Aufnahmeleiter, der am meisten durch die Mitgründung von A&M Records bekannt wurde (neben Trompeter und Bandleader Herb Alpert). Nachdem A&M Records an PolyGram verkauft wurde, gründete er 1994 mit Alpert das Plattenlabel Almo Sounds, das es bis heute gibt. Moss und Alpert wurden 2006 in die Rock and Roll Hall of Fame als "non performers" aufgenommen.

Jerry Moss und seine Frau Ann sind langjährige Pferdezüchter.

Weblinks[Bearbeiten]