Jesús María Satrústegui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Jesús María Satrústegui
Spielerinformationen
Voller Name Jesús María Satrústegui Azpiroz
Geburtstag 12. Januar 1954
Geburtsort PamplonaSpanien
Größe 183 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1973–1986 Real Sociedad 374 (162)
Nationalmannschaft
1975-1982 Spanien 32 (8)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Jesús María Satrústegui Azpiroz (* 12. Januar 1954 in Pamplona) ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Satrústegui begann seine Karriere 1973 bei Real Sociedad San Sebastian. Er blieb bis zu seinem Karriereende 1986 bei den Basken. In dieser Zeit gewann er zwei spanische Meistertitel und einmal den spanischen Supercup.

International spielte er 32 mal für Spanien und erzielte acht Tore. Er nahm an der Fußball-Europameisterschaft 1980 in Italien (aus in der Gruppenphase) und an der Fußball-Weltmeisterschaft 1982 im eigenen Land teil (aus in der zweiten Gruppenphase).

Erfolge[Bearbeiten]

  • zweimal spanischer Meister (1981, 1982)
  • einmal spanischer Supercupsieger (1982)

Weblinks[Bearbeiten]