Jessica Lucas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jessica Lucas (2013)

Jessica Lucas (* 24. September 1985 in Vancouver) ist eine kanadische Schauspielerin. Sie ist vor allem durch ihre Rollen in Melrose Place und in Cloverfield bekannt.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Jessica Lucas wurde im Frühherbst 1985 in der Stadt Vancouver in der kanadischen Provinz British Columbia geboren. Sie fing mit sieben Jahren an, sich für die Schauspielerei zu interessieren und trat in verschiedenen örtlichen Theaterstücken wie Snow White & The Seven Dwarfs, Grease, Cinderella, Mousetrap and Music Medley auf. Die Karriere von Jessica Lucas fand ihren eigentlichen Durchbruch bereits im Jahr 2001, als sie eine Hauptrolle in der kanadischen Jugendserie Edgemont erhielt. Dort war sie von 2001 bis 2005 in 47 Episoden in der Rolle der Bekka Lawrence zu sehen. Zuvor hatte sie schon einige Gastauftritte in Halloweentown II und American High – Hier steigt die Party! absolviert. Im Jahre 2002 folgte bereits die zweite Hauptrolle als Jakki Kaan in der kanadischen Jugendserie 2030 CE, die aufgrund von finanziellen Problemen nach nur zwei Staffeln eingestellt wurde.

Darauf folgten Gastauftritte in den Fernsehserien The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben und Romeo!. Des Weiteren war sie in der kurzlebigen Serie Life as We Know It von ABC zu sehen. 2006 folgten Auftritte in den Filmen She’s the Man – Voll mein Typ! und Der Pakt, sowie im Fernsehfilm Split Decision. Aufgrund ihres Erfolges stieß sie in der achten Staffel der Serie CSI: Vegas als Ronnie Lake zur Besetzung. Ihr Charakter wurde aber nach nur vier Folgen ohne eine Erklärung aus der Serie geschrieben.

Des Weiteren folgten Hauptrollen in den Filmen Cloverfield von J. J. Abrams, sowie im Film Amusement. 2009 folgte schließlich eine Hauptrolle in der Serie Melrose Place als Riley Richmond.[1] Außerdem erhielt sie eine Hauptrolle in der NBC Fernsehserie Friends with Benefits, die ihre Erstausstrahlung im Jahre 2011 hatte.[2] Im März 2012 wurde sie für Fede AlvarezRemake des Horrorfilms Tanz der Teufel aus dem Jahr 1981, dessen Premiere im April 2013 geplant ist, als Olivia gecasted.[3] Kurze Zeit später bekam sie eine Rolle in der The-CW-Dramaserie Cult.[4]

Filmografie[Bearbeiten]

Filmauftritte (auch Kurzauftritte)
Serienauftritte (auch Gast- und Kurzauftritte)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jessica Lucas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nellie Andreeva: Jessica Lucas moves into 'Melrose Place'. The Hollywood Reporter. 17. März 2009. Abgerufen am 21. Februar 2011.
  2. Michael Ausiello: Breaking: NBC picks up four new series, officially confirms 'Chuck' renewal. Entertainment Weekly. 14. Mai 2010. Abgerufen am 21. Februar 2011.
  3. Steven Barton: Jessica Lucas and Elizabeth Blackmore to Become Possessed by the Evil Dead. Dread Central. 7. März 2012. Abgerufen am 8. März 2012.
  4. Susan Hill: More Familiar Faces Joining The CW's Cult. Dread Central. 15. März 2012. Abgerufen am 16. März 2012.