Jetsada Jitsawad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Jetsada Jitsawad
Spielerinformationen
Geburtstag 5. August 1980
Geburtsort BangkokThailand
Größe 176 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
1998−2000 FC Thailand Tobacco Monopoly
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001−2008
2008−
FC Thailand Tobacco Monopoly
Muang Thong United
142 0(4)
0030 0(0)
Nationalmannschaft2
2001−2002
2003−2008
Thailand U-23
Thailand

028 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 7. Februar 2010
2 Stand: 7. Februar 2010

Jetsada Jitsawad (Thai: เจษฎา จิตสวัสดิ์; * 5. August 1980 in Bangkok) ist ein thailändischer Fußballspieler auf der Position eines Abwehrspielers. Er spielt für den Muang Thong United in der Thai Premier League und ist Kapitän der Mannschaft.

Karriere[Bearbeiten]

Seine Karriere begann Jetsada in der Jugendmannschaft des FC Thailand Tobacco Monopoly. Von 1998 bis 2000 spielte er für die Jugend, ehe er dann zur Seniorenmannschaft stieß. Bis 2008 spielte er für den Verein und bestritt insgesamt 142 Spiele. Dabei gewann er mit dem Verein 2005 die thailändische Meisterschaft und konnte den Super Cup im gleichen Jahr gewinnen. Erste internationale Erfahrungen auf Vereinsebene blieben ihm jedoch nach dem Gewinn der Meisterschaft verwehrt. Der Verein wurde von der AFC Champions League 2006 ausgeschlossen. Zum Ende seiner Karriere, 2009, wechselte er erstmals den Verein und spielt seitdem für Muang Thong United. Er wurde zum Kapitän der Mannschaft bestimmt und mit seiner Erfahrung konnte er mithelfen die erste Meisterschaft in der Geschichte des Vereins zu gewinnen. Nach Saisonende wurde er als bester Verteidiger der Saison 2009 ausgezeichnet. [1]

Die Karriere in der Nationalmannschaft Thailands begann für ihn in der U-23. Er stand im Kader der U-23, welche 2001 die Goldmedaille bei den Südostasienspielen errang.[2] Ein Jahr später stand er mit der U-23 im Halbfinale der Asienspiele.[3] Am Ende belegte die Mannschaft den 4. Platz. 2003 durfte er dann erstmals für die Senioren auflaufen. An der Fußball-Asienmeisterschaft nahm er 2004 das erste Mal teil, das zweite Mal 2007. [4] Im selben Jahr war er im Kader der Nationalelf bei der ASEAN-Fußballmeisterschaft und erreichte mit dem Team das Finale. Unter dem neuen Nationaltrainer Peter Reid fand er bisher keine Berücksichtigung mehr. 2007 stand er in der Elf für das Abschiedsspiel von Kiatisak Senamuang.[5]

Auszeichnungen und Erfolge[Bearbeiten]

Auszeichnungen als Spieler[Bearbeiten]

  • Verteidiger des Jahres 2009

Erfolge als Spieler[Bearbeiten]

Tobacco Monopoly[Bearbeiten]

Muang Thong United[Bearbeiten]

Nationalelf[Bearbeiten]

Erläuterungen/Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. thaileaguefootball.com: Thai League Awards 2009
  2. thaifootball.com: Bild mit Kader
  3. thaifootball.com: Kader mit bild der Asienspiele 2002
  4. thaifootball.com: Kader des Asian Cup 2007
  5. thaifootball.com: Vorbericht

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkung zu thailändischen Namen: Dieser Artikel spricht Personen mit ihrem Vornamen an.