Jetsun Pema

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jetsun Pema (Dzongkha: རྗེ་བཙུན་པདྨ་; Wylie-Umschrift: rje btsun padma; * 4. Juni 1990 in Thimphu) ist die Königin von Bhutan. Ihre Hochzeit mit König Jigme Khesar Namgyel Wangchuck fand am 13. Oktober 2011 in der Klosterfestung Punakha Dzong statt.

Leben[Bearbeiten]

Jetsun Pema ist das zweite von fünf Kindern eines Piloten. Sie besuchte eine höhere Schule in den indischen Kasauli-Bergen und schrieb sich anschließend am Londoner Regent's College ein. Sie studierte dort Internationale Beziehungen mit den Nebenfächern Psychologie und Kunstgeschichte.

Weblinks[Bearbeiten]