Jevnakerbanen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roa–Hønefoss
Bahnhof Jevnaker
Bahnhof Jevnaker
Streckenlänge: 32 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Stromsystem: 15 kV 16⅔ Hz ~
Strecke – geradeaus
Gjøvikbanen von Oslo
Bahnhof, Station
57,74 Roa (1909) 313,2 m
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
nach Gjøvik
   
60,71 Kalvsjø (1932)
Straßenbrücke
Rv35
Bahnhof ohne Personenverkehr
65,86 Grindvoll (1909)[1] (früher Pers.-Halt)
   
Gunstad
Tunnel – bei mehreren Tunneln in Folge
Bjellum (65 m)
Brücke (mittel)
Rv240 (ca. 10 m)
   
Kvellsrud
Bahnhof ohne Personenverkehr
76,52 Jevnaker (1909)
Brücke (mittel)
Rv35 Glassverkvegen (ca. 15 m)
   
Bergerfoss
   
80,33 Kistefoss (1917)
   
83,54 Viul (1915)[2] (bis 1989 Pers.-Halt)
Tunnel – bei mehreren Tunneln in Folge
Hval nordre (95 m)
Tunnel – bei mehreren Tunneln in Folge
Hval søndre (185 m)
Bahnhof ohne Personenverkehr
85,42 Hval (1909) (früher Pers.-Halt)
Brücke über Wasserlauf (groß)
Brücke über Randselva (55 m)
   
88,20 Hønen (1932)
Brücke (mittel)
Rv35 Hønengata (ca. 50 m)
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Industriegleis Gomanbakeriet
Brücke über Wasserlauf (groß)
Begna und Arnemannsveien (ca. 220 m)
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
Randsfjordbanen von Drammen
Bahnhof, Station
89,57 Hønefoss (1909) 96,8 m
   
nach Hen
Strecke – geradeaus
Bergensbanen

Die Jevnakerbane, auch Roa-Hønefosslinjen, führt von Roa nach Hønefoss in Norwegen. Ursprünglich war sie ein Teil der Bergensbane.

Die Strecke wurde 1909 eröffnet, die Züge OsloBergen verkehrten damals von Oslo bis Roa auf der Gjøvikbane. Diese Route wird heute hauptsächlich noch von Güterzügen genutzt, da sie kürzer als die Verbindung über Drammen ist. Die Strecke verbindet zwei wichtige Eisenbahnknoten: In Roa trifft sie auf die Gjøvikbane Oslo-Gjøvik, in Hønefoss auf die Bergensbane Bergen-Drammen mit Verbindung nach Oslo über die Drammenbane.

Galerie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Geschichte des Bahnhofes Grindvoll (PDF; 3,5 MB)
  2. Station Viul

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Roa-Hønefosslinjen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien