Jewgeni Lasarewitsch Roschal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jewgeni Lasarewitsch Roschal (russisch Евгений Лазаревич Рошал; * 10. März 1972 in Tscheljabinsk) ist ein russischer Programmierer.

Roschal machte sein Diplom an der ehemaligen Technischen Universität Tscheljabinsk (jetzt Staatliche Universität Südural), Fakultät Gerätebau. Bekannt wurde er vor allem für die Entwicklung des Datenkompressionsformats RAR und der zugehörigen Packprogramme für DOS und Windows. Darüber hinaus entwickelte Roschal von 1996 bis 2000 den FAR Manager, dessen Entwicklung seit 2007 als Open-Source-Projekt fortgeführt wird.

Seit 2004 tritt Roschals Bruder Alexander als Rechteinhaber für RAR und das ebenfalls von ihm entwickelte Packprogramm WinRAR[1] auf, da Roschal eigenen Angaben zufolge keine Zeit hat, sich gleichzeitig mit der Entwicklung und Urheberrechtsfragen zu beschäftigen.[2] Der Vertrieb wird exklusiv von der in Deutschland ansässigen win.rar GmbH übernommen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.pcwelt.de/start/software_os/archiv/29838/winrar_320_beta_2_ist_erschienen/
  2. Nachricht von Eugene Roshal in der Newsgroup fido7.rar.support
  3. RAR and WinRAR End User License Agreement (EULA), abgerufen am 6. März 2013.