Jewgeni Leonidowitsch Timkin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Jewgeni Timkin Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 3. September 1990
Geburtsort Murmansk, Russische SFSR
Größe 190 cm
Gewicht 93 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Nummer #23
Schusshand Links
Spielerkarriere
bis 2010 HK Awangard Omsk
2010–2011 Florida Everblades
2011 Mississippi RiverKings
2011–2013 Witjas Tschechow
seit 2013 HK Metallurg Magnitogorsk

Jewgeni Leonidowitsch Timkin (russisch Евгений Леонидович Тимкин; * 3. September 1990 in Murmansk, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Mai 2013 beim HK Metallurg Magnitogorsk in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Jewgeni Timkin begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Nachwuchsabteilung des HK Awangard Omsk, für dessen zweite Mannschaft er von 2006 bis 2008 in der drittklassigen Perwaja Liga aktiv war. Anschließend spielte der Flügelspieler zwei Jahre lang für die Profimannschaft des HK Awangard in der neu gegründeten Kontinentalen Hockey-Liga, wobei er in der Saison 2009/10 parallel für die Juniorenmannschaft des Vereins in der multinationalen Nachwuchsliga Molodjoschnaja Chokkeinaja Liga auflief. In der Saison 2010/11 spielte er für die Florida Everblades in der ECHL und nahm auch am ECHL All-Star Game teil. Die Spielzeit selbst beendete er allerdings bei den Mississippi RiverKings in der Central Hockey League.

Zur Saison 2011/12 wurde Timkin vom KHL-Teilnehmer Witjas Tschechow verpflichtet und etablierte sich bis zum Ende der Spielzeit 2012/13 als Stammspieler des Klubs. Anschließend wurde er für drei Jahre vom HK Metallurg Magnitogorsk verpflichtet und gewann mit Metallurg 2014 die Meisterschaftstrophäe der KHL, den Gagarin-Pokal.

International[Bearbeiten]

Für Russland nahm Timkin an der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2010 teil. Im Turnierverlauf bereitete er in sechs Spielen ein Tor vor.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

KHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 2 47 0 5 5 65
Playoffs 2 12 0 0 0 22

(Stand: Ende der Saison 2010/11)

Weblinks[Bearbeiten]