Jewgeni Maximowitsch Nowikow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jewgeni Nowikow
2013 10 05 12-09Rallye France, Parc assistance Colmar, Evgeny Novikov.JPG
Nation RusslandRussland Russland
Rallye-Weltmeisterschaft (WRC)
Erste Rallye Rallye Großbritannien 2007
Letzte Rallye Rallye Großbritannien 2013
Beifahrer OsterreichÖsterreich Ilka Minor
Team Stobart M-Sport Ford Rally Team
Fahrzeug Ford Fiesta RS WRC
Rallyes Siege Podien WP
49 0 2 15
Punkte 173
Stand: Nach Rallye 13 von 13, Saison 2013
Intercontinental Rally Challenge (IRC)
Erste Rallye Barum Czech Rally Zlín 2009
Letzte Rallye Barum Czech Rally Zlín 2009
Beifahrer BelgienBelgien Stéphane Prevot
Team Evgeniy Novikov
Fahrzeug Škoda Fabia S2000
Rallyes Siege Podien WP
1 0 0 0
Meistertitel -
Punkte 0

Jewgeni Maximowitsch Nowikow (russisch Евгений Максимович Новиков, auch Evgeniy Novikov; * 19. September 1990 in Moskau) ist ein russischer Rallyefahrer. 2009 fuhr er für das Citroën Junior Team in der Rallye-Weltmeisterschaft.

Karriere[Bearbeiten]

Jewgeni Nowikow bei der Rallye Zypern 2009

Schon in frühen Jahren fuhr Nowikow im Kart. Während dieser Zeit entdecke sein Vater das Rallyefahren für sich, so dass Nowikow im Alter von 13 Jahren zum Beifahrer seines Vaters bei lokalen Rallyeveranstaltungen wurde. Zwei Jahre später begann er selber mit dem Rallyefahren und gewann 2006 den russischen Rallye Cup. 2007 startete er bei der Rallye Wales erstmals in der WRC. In der folgenden Saison fuhr er 6 Rallyes in der P-WRC, die im Rahmen der Rallye-Weltmeisterschaft stattfindet. 2009 wurde Nowikow vom Citroën Junior Team unter Vertrag genommen und war für acht Meisterschaftsläufe gemeldet. Er hatte vier Unfälle und kam drei Mal außerhalb der Punkteränge ins Ziel. Nur bei der Rallye Italien wurde er in diesem Jahr Gesamtfünfter und erreichte somit seine ersten Weltmeisterschaftspunkte. Trotzdem waren seine durchschnittlichen Ergebnisse nicht gut genug um in der nächsten Saison im Citroën Junior Team zu bleiben. 2010 bestritt er keine Rallye-WM-Läufe. Bei der Rallye-Weltmeisterschaft 2011 startete er für das Stobart M-Sport Ford Rally Team bisher bei fünf Rallyes, zwei Mal erreichte er das Ziel. Mit dem zwanzigsten Platz bei der Rallye Griechenland und dem vierzehnten Platz bei der Rallye Sardinien war es ihm, bis zu den letzten zwei Rallyes der Saison, noch nicht gelungen Fahrer-WM-Punkte zu bekommen. In Katalonien und Wales erreichte er jeweils den siebten Gesamtrang und beendete die Meisterschaft auf dem 17. Platz. Im Jahr 2012 kam Novikov auf den sechsten Weltmeisterschaftsschlussrang und für zwei Mal auf den zweiten Platz. 2013 belegte er den siebten Platz in der WM, trotz einigen zum Teil schweren Unfällen. Für das Jahr 2014 bekam Novikov keinen Platz mehr in einem WRC-Team.

Einzelergebnisse WRC[Bearbeiten]

Jahr Team Auto 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Rang Punkte
2007 Evgeny Novikov Subaru Impreza WRX STi MON SWE NOR MEX POR ARG ITA GRE FIN GER NZL ESP FRA JPN IRL GBR
DNF
- -
2008 Evgeny Novikov Subaru Impreza WRX STi MON SWE MEX ARG
DNF
JOR ITA - -
Mitsubishi Lancer Evo IX GRE
35
TUR
DNF
FIN GER NZL
DNF
ESP FRA JPN
11
GBR
DNF
2009 Citroën Junior Team Citroën C4 WRC IRL NOR
11
CYP
DNF
POR
DNF
ARG ITA
5
GRE
15
POL
9
FIN
DNF
AUS ESP
DNF
GBR 13 4
2011 M-Sport Stobart Ford World Rally Team Ford Fiesta RS WRC SWE MEX
DNF
POR JOR ITA
14
ARG GRE
20
FIN
DNF
GER AUS
DNF
FRA
24
17 12
ALM Russia Citroën DS3 WRC ESP
7
Team Abu Dhabi Ford Fiesta RS WRC GBR
7
2012 M-Sport Ford World Rally Team Ford Fiesta RS WRC MON
5
SWE
5
MEX
DNF
POR
2
ARG
8
GRE
DNF
NZL
4
FIN
36
GER
DNF
GBR
6
FRA
7
ITA
2
ESP
10
6 88
2013 Qatar M-Sport World Rally Team Ford Fiesta RS WRC MON
DNF
SWE
9
MEX
10
POR
4
ARG
4
GRE
9
ITA
DNF
FIN
6
GER
9
AUS
7
FRA
5
ESP
5
GBR
19
7 69

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jewgeni Maximowitsch Nowikow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien