Jewgeni Nepomnjatschschi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jewgeni Nepomnjatschschi (* 12. März 1987) ist ein kasachischer Straßenradrennfahrer.

Jewgeni Nepomnjatschschi belegte 2009 den 14. Platz in der Gesamtwertung der Tour of Qinghai Lake und er gewann ein Rennen im belgischen Itterbeek-Dilbeek. Bei der Tour of Bulgaria belegte er den achten Platz in der Gesamtwertung und bei der Straßenrad-Weltmeisterschaft in Mendrisio wurde er Siebter im Straßenrennen der U23-Klasse. Von der Saison 2010 bis 2012 stand Nepomnjatschschi beim kasachischen ProTour-Team Astana unter Vertrag.

Erfolge[Bearbeiten]

2013

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]