Jiangyong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreis Jiangyong (chin. 江永县; Pinyin: Jiāngyǒng Xiàn) ist ein Kreis, der zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Yongzhou im Süden der chinesischen Provinz Hunan gehört. Er hat eine Fläche von 1.633 km² und zählt 250.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Xiaopu 潇浦镇.

Die traditionelle Architektur des Dorfes Shanggantang (Shanggantang cun gu jianzhuqun 上甘棠村古建筑群) steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-670).

Weblinks[Bearbeiten]

25.266666666667111.33333333333Koordinaten: 25° 16′ N, 111° 20′ O