Jim Boeven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jim Boeven (* 11. November 1967 in Menden (Sauerland)) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

1991 siedelte er nach Los Angeles über und begann dort seine Ausbildung am Actors Center sowie an der UCLA von 1991 bis 1993.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1992: Schtonk!
  • 1992: Night Line (Sexual Response, Fernsehfilm)
  • 1993: Dr. Memos Zeitmaschine (Marching Out of Time)
  • 1994: Alle lieben Julia (Fernsehserie, Folgen 1x01-1x26)
  • 1994: Unter uns (Fernsehserie, Folgen 1x02-1x08)
  • 1995: Jede Menge Leben (Fernsehserie, 302 Folgen)
  • 1995: Auf Achse (Fernsehserie, Folge 6x01 Überraschung in Rotterdam)
  • 1995: Notaufnahme (Fernsehserie, Folge 1x01 Nobody Is Perfect)
  • 1996: T.V. Kaiser (Fernsehserie, Folge 1x01 Frauenhandel - Das schmutzige Geschäft mit Mädchen aus dem Katalog oder Wo es sie gibt, was sie kosten, und wie kann ich sie wieder umtauschen?)
  • 1998: Der Kuß des Killers (Fernsehfilm)
  • 1998–1999: Der Fahnder (Fernsehserie, sechs Folgen)
  • 2000: Club der starken Frauen - Die Rote Meile (Fernsehserie, Folge 1x22 Ein unmoralisches Angebot)
  • 2000: Die Wache (Fernsehserie, Folge 7x15 Babystress)
  • 1999–2001: JETS – Leben am Limit (Fernsehserie, zwölf Folgen)
  • 2001: The Wandering Soul Murders (Fernsehfilm)
  • 1999–2002: Großstadtrevier (Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 2002: Torso – Das Geheimnis der schwarzen Witwe (Torso: The Evelyn Dick Story, Fernsehfilm)
  • 2002: Das Tribunal (Hart´s War)
  • 2002: Zwei Profis (Fernsehserie, Folge 1x03 ...und das tote Mädchen)
  • 2002: Flashback (Kurzfilm)
  • 1997–2003: Alphateam – Die Lebensretter im OP (Fernsehserie, 2 Folgen, verschiedene Rollen)
  • 2003: Bei aller Liebe (Fernsehserie, Folgen 3x11-3x12)
  • 2005: Dem Himmel sei Dank (Fernsehfilm)
  • 2005: Das Geständnis (Kurzfilm)
  • 2005: Mein ganz gewöhnliches Leben
  • 2005: Prinz und Paparazzi (Fernsehfilm)
  • 2005: De profundis (Kurzfilm)
  • 2006: Das Glück klopft an die Tür (Fernsehfilm)
  • 2006: One Way
  • 2006: Pastewka (Fernsehserie, Folge 2x03 Der Einzug)
  • 2006: Die Familienanwältin (Fernsehserie, Folge 1x06 Hinter dem Spiegel)
  • 2007: Der Staatsanwalt (Fernsehserie, Folge 1x02 Glückskinder)
  • 2007: Crash Kids: Trust No One (Fernsehfilm)
  • 2007: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (Fernsehserie, Folge 11x06 Der Staatsanwalt)
  • 2007: Zelle
  • 2008: Rang Rasiya
  • 2010: David and Goliath (Kurzfilm)
  • 2010: Airline Disaster – Terroranschlag an Bord (Airline Disaster, Fernsehfilm)
  • 2011: Freerunner
  • 2011: Das Leben ist keine Autobahn
  • 2001–2012: Lindenstraße (Fernsehserie, 8 Folgen, verschiedene Rollen)

Weblinks[Bearbeiten]