Jim DeRogatis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jim DeRogatis (* 1964 in New Jersey) ist ein US-amerikanischer Musikjournalist. Er ist als Popkritiker bei der Chicago Sun-Times angestellt, arbeitete aber auch für Magazine wie den Rolling Stone, Guitar World, Modern Drummer und Spin. Außerdem veröffentlichte er mehrere Bücher, darunter eine Lester-Bangs-Biographie und ein Buch über die Flaming Lips.

Bücher[Bearbeiten]

  • 2000: Let it Blurt : The Life and Times of Lester Bangs, America's Greatest Rock Critic, Broadway Books, ISBN 978-0747538134
  • 2003: Milk It!: Collected Musings on the Alternative Music Explosion of the '90s, Da Capo Press, ISBN 978-0306812712
  • 2003: Turn On Your Mind : Four Decades of Great Psychedelic Rock, Hal Leonard Publishing Co, ISBN 978-0634055485
  • 2004: Kill Your Idols: A New Generation Of Rock Writers Reconsiders The Classics (Hrsg., mit Carmel Carrillo), Da Capo Press, ISBN 978-1569802762
  • 2006: Staring at Sound: The True Story of Oklahoma’s Fabulous The Flaming Lips, Broadway Books, ISBN 978-0767921404

Weblinks[Bearbeiten]