Jin Yuandi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jin Yuandi (晉元帝, Sima Rui), (* 276 oder 277; † 3. Januar 323) chinesischer Kaiser 317 bis 322, war anfangs der König von Langya, im Jahr 317 nahm er den Titel König von Jin an und im nächsten Jahr ließ er sich zum Kaiser ausrufen.


Vorgänger Amt Nachfolger
Min Kaiser von China
317–322
Ming