Jinggu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Jinggu (rosa) in der bezirksfreien Stadt Pu'er, Provinz Yunnan

Der Autonome Kreis Jinggu der Dai und Yi (景谷傣族彝族自治县Jǐnggǔ Dǎizú Yízú Zìzhìxiàn), kurz: Kreis Jinggu (景谷县) ist ein autonomer Kreis der Dai und Yi in der bezirksfreien Stadt Pu'er im Südwesten der chinesischen Provinz Yunnan. Er hat eine Fläche von 7.550 Quadratkilometern und zählt ungefähr 300.000 Einwohner (2004). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Weiyuan (威远镇).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der autonome Kreis aus vier Großgemeinden und sechs Gemeinden zusammen. Diese sind:

Weblinks[Bearbeiten]

23.4985100.705Koordinaten: 23° 30′ N, 100° 42′ O