JoNaLu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel JoNaLu
Originaltitel JoNaLu
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr 2008-2010
Länge 25 Minuten
Episoden 13 in 1 Staffel
Genre Vorschulfernsehen, Kinderserie
Produktion Jan Bonath
scopas Medien AG
ZDF
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
6. April 2010 auf Kinderkanal

JoNaLu ist eine deutsche animierte Kinderserie, vornehmlich für Vorschulkinder.

Produktion und Veröffentlichung[Bearbeiten]

Die Serie startete im April 2010 im TV auf dem Kinderkanal und wurde werktags um 8:25 Uhr, später um 9:55 Uhr ausgestrahlt. Sonntags wurden die jeweiligen fünf Folgen wiederholt. Als Produzent fungierte Jan Bonath von der scopas Medien AG des ZDF. Es wurden 13 Folgen à 25 Minuten produziert .[1]

Im Mai 2013 wurde bekannt gegeben, dass zur Zeit die zweite Staffel mit 13 neuen Folgen produziert wird. Der Termin für die Erstausstrahlung wurde auf Anfang 2014 festgesetzt und erfolgt auf KiKa.[2]

Handlung[Bearbeiten]

JoNaLu setzt sich aus den Namen der drei Protagonisten Jo, Naya und Ludwig zusammen, die zu dritt auch als Jonalus bezeichnet werden. Sie leben in einem Mauseloch in einem Haus mit Garten, das Paul mit seiner Mutter bewohnt. Zusammen spielen sie oder unternehmen abenteuerliche Ausflüge und animieren die Kinder zum Mitmachen. Dabei werden auch Werte wie Zusammenhalt, Freundschaft, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft vermittelt. In jeder Folge singen und tanzen die Jonalus, wobei sich die Komposition und Choreographie an der jeweiligen Aktion oder Unternehmung orientiert.

Charaktere[Bearbeiten]

Figur Synchronisation Sprache Beschreibung
Jo Cedric Eich deutsch Mäuserich, der meist eine Latzhose mit einem Hosenträger trägt.
Oft animiert er die anderen zu Aktionen oder Unternehmungen
Naya Marie-Madeleine Ipoumb deutsch Mäusemädchen, das sich von Jo zu gemeinsamen Aktionen hinreißen lässt.
Sie trägt einen lila-rosafarbig karierten Minirock mit gleichfarbigem Top
Ludwig, kurz Lu Ilona Schulz deutsch bzw. Babysprache Marienkäfer und der Jüngste der Jonalus.
Manchmal stellt er sich tollpatschig an, bekommt aber immer Hilfe von Naya und Jo
Penelope Gisela Fritsch versteht und spricht alle Sprachen weise Schildkröte
Caruso Lino Modica italienisch Frosch mit athletischer Statur
Carmen Iris Artajo spanisch Siebenschläferin
Sibel Selen Savas türkisch Schmetterlingmädchen
Minou Soraya de Mello französisch Glühwürmchen
Scottie Jeff Burrell englisch Spinne
Nikolaj Vassili Voronov russisch Maulwurf
Paul Amandus Hopfgarten deutsch der Junge, in dessen Kinderzimmer die Jonalus ihre Wohnung haben

Dialogbuch und -regie stammt z.T. von Petra Barthel, die in der Folge Der Wandertag auch als Sprecherin "Pauls Mutter" zu hören ist.

Episodenlisten[Bearbeiten]

# Titel Beschreibung
1 Wandertag Die Jonalus unternehmen einen Wandertag und verlieren in einem kurz aufkommenden Sturm ihren Proviant.
2 Kunterbunt gemalt Die Jonalus finden Pauls Wasserfarben und ein Bild, das der Junge gemalt hat. Jo und Naya malen ein Pferd und eine Fee, während Ludwig mit den Farben herummatscht.
3 Der Pusteblumentag Wie jedes Jahr wird die erste Pusteblume des Jahres für einen Wettbewerb genutzt.
4 In der Falle Die drei Freunde schleichen sich in die Vorratskammer, um von den Köstlichkeiten zu naschen. Dabei tappen Jo und Naya versehentlich in eine Mausefalle. Ludwig wird losgeschickt, um Hilfe zu holen.
5 Prinz Dreckspatz Naya will "Prinz und Prinzessin" spielen. Jo, der schmutzig zu Hause ankommt, weigert sich, sich zu waschen. Caruso und Naya wollen ihn mit einer List dazu bringen, sich zu waschen, und ihn zur Belohnung zum Prinzen küren.
6 Das Saugmonster Pauls Mutter schaltet den Staubsauger an, und Ludwig gerät in den Sog. Naya und Jo überlegen, wie sie ihren Freund retten können.
7 Drachenflieger Jo findet Pauls alten Drachen auf dem Schrank. Nur mit Mühe schaffen sie es, den Drachen steigen zu lassen.
8 Die Gespensterjagd Ein weißes Wesen, das nachts durch das Zimmer schwebt, ermutigt die drei Freunde, auf Gespensterjagd zu gehen.
9 Robo spinnt Paul hat einen Spielzeugroboter geschenkt bekommen, mit dem die Jonalus spielen. Durch einen Unfall gerät der Roboter plötzlich außer Kontrolle.
10 Apfelmus für die Jonalus Die Jonalus haben Appetit auf Apfelmus, das sich in der Vorratskammer befindet. Sie scheuen keine Mühen, um das leckere Mus zu bekommen.
11 Flieg, Rakete! Flieg! Die drei Freunde spielen mit Pauls Rakete. Weil Jo diese als erstes entdeckt hat, beansprucht er das Kommando am Steuer, worauf es zum Streit mit Naya kommt.
12 Der Hicks muss weg Ludwig bekommt einen Schluckauf. Jo und Naya versuchen alles, um ihn davon zu kurieren.
13 Das große Spiel Die Jonalus und ihre Freunde gründen zwei Fußballteams und treten zum großen Fußballspiel gegeneinander an.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wurde JoNaLu im Oktober 2010 mit der Online-Auszeichnung GIGA-Maus 2010 in der Kategorie Vorschule ausgezeichnet. Begründet wurde diese Auszeichnung mit dem hervorragenden Spiel- und Lernangebot auf der Internetseite von zdftivi.de[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. JoNaLu auf fernsehserien.de
  2. Sprachförderung für Vorschüler / Preisgekrönte ZDF-Animationsserie “JoNaLu” wird fortgesetzt, Meldung bei kulturigo.de
  3. "JoNaLu" gewinnt die GIGA-Maus 2010