Joachim Beuckelaer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dem Markt (1564)

Joachim Beuckelaer (auch Bueckelaer) (* um 1530 in Antwerpen; † 1573 oder 1574 ebenda) war ein niederländischer Maler.

Er absolvierte eine Lehre bei seinem Onkel Pieter Aertsen. In dessen Atelier fertigte er Marktszenen und Küchenstücke, kombiniert mit biblischen Szenen. 1560 wurde er Mitglied der Antwerpener Lukasgilde und ließ sich als selbständiger Künstler nieder.

Werke[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]