Joanna García

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joanna García (2008)

Joanna Leanna García Swisher (* 10. August 1979 in Tampa, Florida) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Joanna Garcías Vater ist ein Arzt und ihre Mutter eine Hausfrau. Sie nahm als Kind an der Arbeit eines Schultheaters teil, wodurch der Sender Nickelodeon auf sie aufmerksam wurde und sie für Auftritte in einer Sendung verpflichtete. García studierte an der Florida State University, brach jedoch ihr Studium aufgrund der Arbeitsbelastung als Schauspielerin ab.[1]

Im Fernsehdrama Holy Joe (1999) spielte García an der Seite von John Ritter und Meredith Baxter eine der größeren Rollen. Von 2001 bis 2007 spielte sie in der Fernsehserie Reba eine der Hauptrollen, für die sie 2005 für den Teen Choice Award nominiert wurde. Außerdem trat sie in dem Musikvideo zu Every Other Weekend ihrer Serienmutter Reba McEntire zusammen mit Steve Howey auf. In der Komödie A-List (2006) war sie in einer größeren Rolle an der Seite von Sally Kirkland und Daphne Zuniga zu sehen. Des Weiteren spielte sie 2008 als Megan Smith die Hauptrolle der US-Serie Privileged an der Seite von Lucy Hale und Ashley Newbrough.

García ist seit dem 11. Dezember 2010 mit dem Baseballprofi Nick Swisher verheiratet.[2] Nach der Heirat änderte sie ihren Namen in García Swisher.[3] Im Mai 2013 wurde die Tochter der beiden geboren.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biografie in der IMDb, abgerufen am 16. November 2007
  2. Biografie in der IMDb, abgerufen am 1. Januar 2012
  3. JoAnna Garcia Swisher. In: imdb.com. Abgerufen am 23. Mai 2013.
  4. Lenka Hladikova: Privileged: JoAnna Garcia Swisher ist Mutter geworden. In: Serienjunkies.de. 23. Mai 2013. Abgerufen am 23. Mai 2013.