Joanna Lawn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joanna Lawn (* 29. Dezember 1973 in Wellington) ist eine ehemalige Triathletin aus Neuseeland und achtfache Siegerin auf der Ironman-Distanz.

Werdegang[Bearbeiten]

Joanna Lawn wuchs in Auckland auf und bereits 1998 bei den Commonwealth-Spielen startete sie auf dem Fahrrad für Neuseeland und wurde in dieser Disziplin Neunte. 1999 wechselte sie zum Triathlon. Sie konnte seit 2003 den Ironman in Taupo in Neuseeland bereits sieben Mal in Folge für sich entscheiden – mit nur einer Unterbrechung im Jahr 2009, als sie hinter ihrer Landsfrau Gina Ferguson auf dem zweiten Rang landete.
2005 und 2007 belegte sie bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii den vierten Rang.

Im Januar 2014 erklärte sie ihre Karriere nach 20 Jahren für beendet und sie gab bekannt, dass sie ein Baby erwartet.[1] Joanna Lawn lebt mit ihrem Mann Armando Galarraga in Auckland.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Triathlete Jo Lawn heads in new direction (21. Juni 2014)
  2. Brown, Lawn win Port of Tauranga Half (7. Januar 2012)
  3. Berkel and Lawn Take Ironman 70.3 Busselton
  4. Tauranga: Lawn siegt, Brown knapp geschlagen
  5. Tauranga Half: Sam Warriner verteidigt Titel
  6. Ironman Neuseeland: Zum neunten Mal Brown
  7. IRONMAN New Zealand: Starker Wind verhindert reguläres Rennen
  8. IRONMAN Hawaii 2003 - Kona, Hawaii