Joanna Lumley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joanna Lumley

Joanna Lumley, OBE (* 1. Mai 1946 in Srinagar, Kaschmir, Indien) ist eine britische Schauspielerin und ein ehemaliges Model. Ihre bekannteste Rolle ist die der kettenrauchenden, saufenden, Kokain schnüffelnden Sexbombe Patsy Stone in der BBC-Serie Absolutely Fabulous.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Groß, langbeinig, schlank und blond begann sie ihre Filmkarriere als Bondgirl in James Bond 007 – Im Geheimdienst Ihrer Majestät. Ihre erste größere Rolle hatte sie 1976 in der Neuauflage der Agentenserie Mit Schirm, Charme und Melone als Purdey, die weibliche Mitstreiterin von John Steed.

Lumley hat sich auf die Darstellung von Frauen aus der Oberklasse spezialisiert. Ihre markante tiefe Stimme betont dabei ihr Schauspiel.

Darüber hinaus schrieb sie auch Bücher: Stare Back and Smile (Autobiographie), Forces Sweethearts, Girly Friday und In the Kingdom Of Thunder.

Auf dem ersten Höhepunkt ihrer Karriere machte Lumley Mitte der 1960er Schlagzeilen, ihren Sohn Jamie als alleinerziehende Mutter zu erziehen, was zur damaligen Zeit sozial wenig akzeptiert wurde. 1970 war Lumley für ein halbes Jahr mit dem Komödienautor Jeremy Lloyd verheiratet. Seit 1986 ist sie mit Stephen Barlow verheiratet.

Lumley setzt sich seit langem für Menschenrechte ein, unter anderem für Survival International. Sie wurde 1995 mit dem Order of the British Empire (OBE) ausgezeichnet. Außerdem hat sie mehrere Ehrendoktorwürden britischer Universitäten erhalten.

Zu ihren persönlichen engeren Freunden zählen u.a. der Prince of Wales und die Duchess of Cornwall, zu deren Hochzeitsfeier sie auch geladen war.

Bibliografie[Bearbeiten]

  • Stare Back and Smile
  • Forces Sweethearts
  • Girl Friday
  • Absolutely

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Joanna Lumley – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien