Joaquín Eufrasio Guzmán

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joaquín Eufrasio Guzmán (* 1801 in Cartago; † 1875 in San Miguel, El Salvador) war vom 15. Februar 1845 bis zum 1. Februar 1846 Präsident von El Salvador.

Leben[Bearbeiten]

Guzmán war wiederholt in das Parlament als Abgeordneter gewählt worden. Seine Tochter Adelaide Guzman de Barrios wurde die Frau von Capitan Gerardo Barrios. Sein Sohn war David Joaquín Guzmán ein Arzt und Politiker.

Als Francisco Malespín am 7. Februar 1944 das Amt des Präsidenten antrat wurde Guzmán zum Vizepräsident. Als Malespín am 25. Oktober 1844 gegen Morazan und die liberale Partei in seinen Krieg zog machte er Guzmán zum geschäftsführender Präsident. Die Mitglieder der Partido Liberal Gerardo Barrios und José Trinidad Cabañas, waren aus dem belagerten Leon entkommen und nach San Salvador zurückgekehrt. Gerardo Barrios überzeugte seinen Schwiegervater Joaquin Guzman Eufracio den geschäftsführenden Präsidenten. Dieser verfügte am 2. Februar 1845 die Gefangennahme der Brüder Malespín und der ersetzte Malespín im Oberkommando durch José Trinidad Cabañas [1] Von 16. Februar bis 25. April 1845 übergab Joaquín Eufrasio Guzmán die Präsidentschaft an Fermín Palacios. Bei den Präsidentschaftswahlen 1848 wurde Eugenio Aguilar gewählt.

1858 wurde er unter Miguel Santín del Castillo wieder Vizepräsident und dieser übergab am 24. Januar 1859 krankheitsbedingt seine Amt an ihn. Am 15. Februar 1859 gab Guzmán das Amt an den geschäftsführenden José María Peralta.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lopez Bernal, Carlos Gregorio El levantamiento indigena de 1846 en Santiago Nonualco. Conflictos locales, etnicidad y lucha de facciones en El Salvador. in Revista de Historia vom July 1 2000


Vorgänger Amt Nachfolger
Francisco Malespín Präsident von El Salvador
25. Oktober 1844 bis zum 16. Februar 1845
Fermín Palacios
Vorgänger Amt Nachfolger
Fermín Palacios Präsident von El Salvador
25. April 1845 bis 1. Februar 1846
Fermín Palacios
Vorgänger Amt Nachfolger
Miguel Santín del Castillo Präsident von El Salvador
24. Januar bis 15. Februar 1859
José María Peralta