Joaquin Gage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Joaquin Gage Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 19. Oktober 1973
Geburtsort Vancouver, British Columbia, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 99 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Fanghand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1992, 5. Runde, 109. Position
Edmonton Oilers
Spielerkarriere
1990–1993 Portland Winter Hawks
1993–1994 Prince Albert Raiders
1994–1996 Edmonton Oilers
1996–1997 Hamilton Bulldogs
1997–1998 Raleigh IceCaps
1998–1999 Portland Pirates
Syracuse Crunch
1999–2000 Team Kanada
2000–2001 Hamilton Bulldogs
2001–2002 Ayr Scottish Eagles
2002–2003 Djurgårdens IF
2003–2006 Kassel Huskies
2006–2007 Moskitos Essen
2007–2008 HC Pustertal

Joaquin Jesse Gage (* 19. Oktober 1973 in Vancouver, British Columbia) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeytorwart, der für die Edmonton Oilers in der National Hockey League sowie die Kassel Huskies in der deutschen Eishockey Liga spielte.

Karriere[Bearbeiten]

Er wurde von den Edmonton Oilers in der fünften Runde an 109. Stelle beim NHL Entry Draft 1992 gezogen. 1994/95 und 1996/97 spielte er dann auch in der NHL. Über mehrere Stationen kam er 2003 nach Deutschland zu den Kassel Huskies. Diese waren in der Saison 2004/2005 eigentlich der sportliche Absteiger. Jedoch wurde ihnen aufgrund der kritischen Hallensituation der Grizzly Adams Wolfsburg doch noch die Lizenz zum Verbleib in der Liga erteilt und Wolfsburg musste absteigen, so dass Gage in der Saison 2005/06 wieder für die Huskies in der DEL auflief. Nach dem Ende der Saison 2005/2006, in der die Kassel Huskies erneut abstiegen, endete der Vertrag von Gage.

Vom 24. Oktober 2006 bis zum Sommer 2007 spielte Gage in der zweiten Bundesliga bei den Moskitos Essen, zunächst ist er dort mit einem Try Out Vertrag verpflichtet worden. Für die Saison 2007/2008 wurde Joaquin Gage vom HC Pustertal (Serie A/Italien) verpflichtet, was für ihn nicht absolutes Neuland war, da seine Frau Trainerin von Carolina Kostner (Eiskunstlaufstar aus Gröden, Südtirol) war.

Weblinks[Bearbeiten]