Jodie – Irgendwo in Texas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Filmdaten
Deutscher Titel Jodie – Irgendwo in Texas
Originaltitel Hard Country
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1981
Länge 97 Minuten
Stab
Regie David Greene
Drehbuch Michael Kane
Produktion Mack Bing,
David Greene
Musik Jimmie Haskell,
Michael Martin Murphey
Kamera Dennis Dalzell
Schnitt John A. Martinelli
Besetzung

Jodie – Irgendwo in Texas (Alternativtitel: Die blonde Leidenschaft; Originaltitel: Hard Country) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1981. Regie führte David Greene, das Drehbuch schrieb Michael Kane.

Handlung[Bearbeiten]

Jodie Lynn lebt in einer Kleinstadt in Texas, die sie langweilig findet. Ihr Verlobter Kyle Richardson arbeitet in einer Fabrik, in der Gelenkketten produziert werden. Er trinkt häufig nach dem Feierabend gemeinsam mit seinen Freunden zu viel Alkohol. Lynn bekommt Nachrichten von ihrer Freundin Caroline, die in Los Angeles Karriere als Country-Musikerin macht. Caroline versucht, Lynn zu überreden, ebenfalls nach Los Angeles zu ziehen.

Lynn stellt Richardson ein Ultimatum: Entweder er heiratet sie oder sie zieht weg und versucht, in Kalifornien Karriere als Country-Sängerin zu machen.

Kritiken[Bearbeiten]

All Movie Guide schrieb, die alkoholisierte Freizeitbetätigung Richardsons erinnere an Samstagnacht und Sonntagmorgen.[1]

Film-Dienst schrieb, der Film biete „intelligent angelegte und ansehnlich gespielte Szenen aus der amerikanischen Provinz“.[2]

Hintergründe[Bearbeiten]

Der Film wurde in Bakersfield (Kalifornien) und in Midland (Texas) gedreht.[3] Er war das Debüt von Kim Basinger in einem Kinofilm.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. All Movie Guide, abgerufen am 18. Januar 2008
  2. Jodie – Irgendwo in Texas im Lexikon des Internationalen Films, abgerufen am 18. Januar 2008
  3. Drehorte für Hard Country, abgerufen am 18. Januar 2008
  4. Dies und das für Hard Country, abgerufen am 18. Januar 2008