Joey Stefano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joey Stefano, eigentlich Nicholas Anthony Iacona Jr. (* 1. Januar 1968 in Chester, Pennsylvania, USA; † 26. November 1994 in Hollywood, Kalifornien), war einer der bekanntesten schwulen Pornodarsteller und der erste, der in regelmäßig passiven Rollen zum Star wurde.

Joey Stefano wurde schnell als passiver „Latino“-Typ zum Star. Er verdiente sich selbst als Star noch Geld als Callboy. Madonna wurde auf ihn aufmerksam und verpflichtete ihn für ihr Buch SEX. Joey Stefano war HIV-infiziert und starb mit 26 Jahren an einer kombinierten Überdosis von Kokain, Morphin, Heroin und Ketamin.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1989 XRCO Gay Award in der Kategorie Newcomer
  • 1991 AVN Awards für Best Actor-Gay Video in More of a Man
  • 1995 AVN Awards für Best Performer of the Year-Gay Video

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]