Johan Backlund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchwedenSchweden Johan Backlund Eishockeyspieler
Johan Backlund
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 24. Juli 1981
Geburtsort Skellefteå, Schweden
Größe 188 cm
Gewicht 90 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Nummer #31
Fanghand Links
Spielerkarriere
bis 2003 Skellefteå AIK
2003–2006 Leksands IF
2006–2009 Timrå IK
2009–2012 Adirondack Phantoms
2012–2013 Kärpät Oulu
seit 2013 HK Witjas

Johan Backlund (* 24. Juli 1981 in Skellefteå) ist ein schwedischer Eishockeytorwart, der seit 2013 beim HK Witjas in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Johan Backlund startete seine Profikarriere bei seinem Heimatklub Skellefteå AIK. Zur Saison 2003/04 wechselte er dann zu Leksands IF und konnte sich nun als einer der besten Torhüter der Liga etablieren. Nach drei weiteren Spielzeiten wechselte er dann in der Saison 2006/07 zu Timrå IK, mit denen er eine hervorragende Saison spielte. In der Saison war er einer der besten Goalies, was sein Gegentorschnitt von 2,24 sowie seine Fangquote von 91,15 % bewiesen. In den Play-offs scheiterte er dann mit seinem Club am späteren Meister MODO Hockey in sieben Spielen mit 3:4 Siegen. Seine guten Leistungen machten zahlreiche NHL-Clubs auf ihn aufmerksam.

Im Frühjahr 2009 nahmen ihn schließlich die Philadelphia Flyers unter Vertrag und spielte in den folgenden drei Jahren für deren Farmteam, die Adirondack Phantoms, in der American Hockey League. Im Januar 2012 wurde an Kärpät Oulu ausgeliehen, die ihm nach Saisonende eine Vertragsverlängerung bis 2013 gaben. Anschließend wechselte Backlund in die Kontinentale Hockey-Liga zum HK Witjas.

International[Bearbeiten]

Backlund nahm als Stammtorhüter der Schwedischen Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft 2007 in Russland teil.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]