Johan Heldenbergh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johan Heldenbergh

Johan Heldenbergh (* 1967) ist ein belgischer Theaterregisseur und Schauspieler. Das Filmdrama The Broken Circle über ein trauerndes Paar basiert auf Heldenberghs gleichnamigem Theaterstück, und er spielt darin die männliche Hauptrolle. Der Film wurde auf der Berlinale 2013 mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Leben[Bearbeiten]

Er lebt mit der flämischen Schauspielerin Joke Devynck in Hofstade bei Aalst. Das Paar hat drei Kinder, darunter Zwillinge.

Theater[Bearbeiten]

Heldenbergh bildet gemeinsam mit Arne Sierens die Compagnie Cecilia.

  • Massis the musical (2003)
  • Maria Eeuwigdurende Bijstand (2005)
  • Trouwfeesten en processen (2006)
  • Broeders van liefde (2008)
  • The broken circle breakdown featuring the cover-ups of Alabama (2008)
  • Vorst/Forest
  • De Pijnders
  • In de Gloria (tekst en regie)

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]