Johann Georg Primavesi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Georg Primavesi (* 1774 in Heidelberg; † 1855 in Kassel) war ein deutscher Theater- und Landschaftsmaler.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Primavesi arbeitete zunächst als Theatermaler in Mannheim, ging dann an das Darmstädter Hoftheater. In dieser Zeit stand er im Austausch mit Johann Wolfgang von Goethe. Anschließend wechselte er 1822 als Hofmaler zum Kurfürsten von Hessen-Kassel, wo er bis zu seinem Lebensende blieb.

Er erstellte für das Theater zahlreiche Kulissen und Prospekte. Daneben sind Radierungen und Aquarelle mit Landschaftsmotiven erhalten. Viele seiner Werke sind heute unbekannt.

Weblinks[Bearbeiten]