Johann Urb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Urb (* 24. Januar 1977 in Tallinn, Estland) ist ein estnischer Schauspieler.

Biografie[Bearbeiten]

Johann Urb wurde als Sohn des Musikers Tarmo Urb und dessen Frau Maris geboren. Im Alter von zehn Jahren zog seine Familie nach Finnland, wo er bis zu seinem Schulabschluss blieb. Als er 17 Jahre alt war, ging er in die Vereinigten Staaten, wo er einen Modelvertrag bei Ford Models erhielt und eine Schauspielausbildung am Lee Strasberg Theatre and Film Institute begann.[1]

Seine erste Rolle spielte er in Ben Stillers Film Zoolander. Es folgten Gastauftritte in Fernsehserien wie CSI: Miami und Kate Fox & die Liebe, sowie eine Nebenrolle in der kurzlebigen Serie The Mountain. Urb spielte in der Folgezeit weitere kleinere Rollen in verschiedenen Filmen und Fernsehserien. Größere Bekanntheit erlangte er durch die Filme Zimmer 1408 und Roland Emmerichs 2012.

Von 2007 bis 2009 war er mit Erin Axtell verheiratet.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Johann Urb Biography
  2. IMDb