Johannes Flöck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes Flöck (* 19. April 1968 in Koblenz) ist ein deutscher Comedian und Moderator.

Werdegang[Bearbeiten]

Johannes Flöck tourt seit 2002 durch Deutschland, entweder mit seinem Solo-Programm Goldig oder mit den 3Comedians (zusammen mit Mario Barth, Ausbilder Schmidt). Er ist regelmäßiger Gast in der Comedysendung NightWash (Comedy Central).

2003 belegte er den 2. Preis beim FFN Comedy-Award (Kat. New) und war Halbfinalist bei Star Search (Sat.1), 2004 Finalist beim Hamburger Comedy Pokal.

Vom 15. Oktober 2005 bis zum 16. Dezember 2005 war er im neunköpfigen Team der RTL-Produktion RTL Comedy Nacht.

Aktuell ist er im ZDF-Wissensmagazin Klar! Wissen ist gut. als Außenreporter zu sehen und mit regelmäßigen Auftritten bei NightWash (Comedy Central) und Quatsch Comedy Club (ProSieben).

Seit 2007 tourt er mit seinem aktuellen Soloprogramm Früher war ich Jünger durch die Republik.

Flöck bedient sich bei seinen Auftritten immer wieder des Wortwitzes. Er fragte sich z. B. bei einer seiner Shows warum es Joggen gehen heiße?

Sein Lispeln ist über die Jahre sein unverwechselbares Markenzeichen geworden.

Weblinks[Bearbeiten]