Johanneum Lüneburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gymnasium Johanneum Lüneburg
Schulform Gymnasium
Gründung 1406
Adresse

Lüneburg

Land Niedersachsen
Staat Deutschland
Koordinaten 53° 14′ 43,4″ N, 10° 25′ 46,8″ O53.245410.429669444444Koordinaten: 53° 14′ 43,4″ N, 10° 25′ 46,8″ O
Schüler ungefähr 1200
Lehrkräfte 80
Website Johanneum Lüneburg
Das Johanneum 1581
Das Johanneum bei der St. Johanniskirche, erbaut 1829 (heute J.-Rabeler-Schule)
Das Johanneum am Roten Wall, erbaut 1872 (heute Hauptschule Stadtmitte)
Sporthalle und im Hintergrund das Hauptgebäude des heutigen Johanneums, erbaut 1978
Fußballspieler des Johanneum, 1894

Das Johanneum ist das älteste Gymnasium in Lüneburg.

Die Gründung als Schule der St.-Johanniskirche erfolgte Anfang des 15. Jahrhunderts, wo bis ins 19. Jahrhundert in verschiedenen Gebäuden unterrichtet wurde. 1828/1829 wurde ein eigenes Schulhaus nördlich der St.-Johanniskirche bezogen (die heutige Johannes-Rabeler-Schule), 1872 ein Neubau am Roten Wall (die heutige Hauptschule Stadtmitte). Seit 1978 ist das Johanneum in einem modernen Gebäude „am Schierbrunnen“ in der Theodor-Heuss-Straße untergebracht. Aufgrund der fehlenden Räumlichkeiten sind die fünften und sechsten Klassen in das Gebäude der Integrierten Gesamtschule in der Graf-Schenck-von-Stauffenberg-Straße ausgelagert.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Lehrer[Bearbeiten]

Schüler[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Waldemar R. Röhrbein: Cölln, Georg von, in: Stadtlexikon Hannover, S. 115

Literatur[Bearbeiten]

  • Programm des Johanneums zu Lüneburg zur Feier der funfzigjährigen Amtsthätigkeit des Cantors Gottfried Anding, Band 1855, Digitalisat der SLUB Dresden via EOD
  • Wilhelm Görges: Kurze Geschichte des Johanneums. 1869
  • Wilhelm Görges, August Nebe: Geschichte des Johanneums zu Lüneburg. Lüneburg 1906, DNB 580879860.
  • Friedrich Hülsemann: Versuch einer pragmatischen Geschichte der Johannis- und Rathsschule in Lüneburg. Stern, Lüneburg 1807.
  • Gerhard Glombik: Prominente ehemalige Johanniter : Johanneum Lüneburg 600 Jahre! Gymnasium Johanneum Lüneburg, Lüneburg 2006, DNB 981315003.
  • Adolf Kantelhardt (Hrsg.): Das Johanneum zu Lüneburg in Vergangenheit und Gegenwart. Festschrift zum 550jährigen Bestehen der Anstalt 1406–1956. Lüneburg 1956, DNB 452231604.
  • Reinecke: Die Entstehung des Johanneums zu Lüneburg. Lüneburger Museumsblätter 1905.
  • Wilhelm Friedrich Volger: Nachrichten von den älteren und neueren Gebäuden des Johanneums in Lüneburg. 1829

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Johanneum Lüneburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien