John Carpenter’s Cigarette Burns

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel John Carpenter präsentiert „Cigarette burns“
Originaltitel John Carpenter’s Cigarette Burns
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2005
Länge 57 Minuten
Stab
Regie John Carpenter
Drehbuch Drew McWeeny, Scott Swan
Produktion Keith Addis, Morris Berger
Musik Cody Carpenter
Kamera Attila Szalay
Schnitt Patrick McMahon
Besetzung

John Carpenter’s Cigarette Burns ist die 8. Episode der 1. Staffel der Fernsehserie „Masters of Horror“, die von 2005 bis 2007 in den USA produziert wurde. In dieser Episode führte John Carpenter Regie und sie wurde am 16. Dezember 2005 in den USA erstmals ausgestrahlt.

Handlung[Bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung fehlt.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Kirby Sweetman ist Besitzer eines Kinos und hat ein Händchen für das Aufspüren seltener und obskurer Filme. Diese Fähigkeit will der Millionär Mr. Bellinger nutzen, um sich einen speziellen Film zu beschaffen. Das kommt Kirby Sweetman gelegen, denn er hat Schulden bei einem Mann, mit dem er eine tragische Vergangenheit teilt. Der Film, den Sweetman aufspüren soll, heißt „La Fin Absolue du Monde“ (deutsch: Das absolute Ende der Welt) von Hans Backovic. Dieser Film wurde bislang nur einmal gezeigt; die Vorführung endete in einem Blutbad und einem Brand im Kino. Es hieß, der Film habe die Zuschauer verrückt gemacht. Trotzdem beginnt Sweetman die Suche und je näher er dem Film kommt, desto furchtbarer werden die Ereignisse und desto bedrohlicher die Anzeichen für ein schlimmes Ende.

Veröffentlichung[Bearbeiten]

Im Jahre 2006 wurde diese Episode in zwei Versionen (gekürzt/ungekürzt) durch Splendid Entertainment auf DVD in deutscher Sprache veröffentlicht[1].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Schwerter Des Königs - Zwei Welten

Weblinks[Bearbeiten]