John Charles Wester

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Charles Wester (* 5. November 1950 in San Francisco) ist Bischof von Salt Lake City.

Leben[Bearbeiten]

John Charles Wester empfing am 15. Mai 1976 die Priesterweihe für das Erzbistum San Francisco.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 30. Juni 1998 zum Weihbischof im Erzbistum San Francisco sowie zum Titularbischof von Lamiggiga. Der Erzbischof von San Francisco, William Joseph Levada, spendete ihm daraufhin am 18. September desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der emeritierte Erzbischof von San Francisco, John Raphael Quinn, sowie der Koadjutor des Bistums San Jose in California, Patrick Joseph McGrath.

Am 8. Januar 2007 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Salt Lake City, am 14. März 2007 fand die Inthronisation statt.

John Charles Wester ist Grossoffizier des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
George Hugh Niederauer Bischof von Salt Lake City
seit 2007