John Coda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Coda (* in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Komponist und Produzent mit einem Schwerpunkt auf Filmmusik.

Leben[Bearbeiten]

Bereits in seiner Jugend begann Coda selbst Musik zu schreiben und erlernte die Instrumente Schlagzeug, Klavier und Flöte. An der California State University, Northridge absolvierte er später einen Abschluss als Bachelor of Music. Danach arbeitete Coda für diverse Tonstudios in Hollywood und verschrieb sich der Komposition von Musik für Film und Fernsehen. Darüber hinaus betätigte er sich auch als Songwriter für andere Künstler. Heute lebt John Coda im südkalifornischen Santa Monica.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Der Erfolg der Fernsehserie Raven blickt durch, für die Coda die Titelmusik schrieb, bescherte ihm einen BMI Award und eine Goldene Schallplatte der Walt Disney Records.

Weblinks[Bearbeiten]