John Dhani Lennevald

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Dhani "Hani" Lennevald (* 24. Juli 1984 in Stockholm) ist ein schwedischer Pop/R & B Sänger, Tänzer und Modell. Er war Mitglied der Popgruppe A*Teens.

1998 unterzeichnete Lennevald einen Plattenvertrag mit Stockholm Records (einem Teil von Universal Music) zusammen mit den A*Teens.

Nachdem die A*Teens im Jahr 2004 ihre eigenen Wege gingen, entschied sich Dhani neue Songs zu schreiben und aufzunehmen.

"Girl Talk" war die erste Single von Lennevald und erschien nur in Schweden. Das Video für "Girl Talk" (Regie: Mikeadelica) wurde an einem sonnigen Tag Mitte August in Stockholm gedreht. An der Single und dem Video waren zudem Dänemarks größte Rap-Künstler Nik & Jay beteiligt.

"Girl Talk" wurde am 12. August 2004 erstmals im Radio gespielt. Die Single erschien am 15. September 2004, erreichte Platz 20 in den schwedischen Charts und erhielt eine Gold–Auszeichnung.

2005 trennte sich Lennevald von Universal Music. Daraufhin folgten im selben Jahr einige Auftritte, ein Video-Clip und eine Single namens "Let's Do It Again", die zuvor schon im Internet durchgesickert ist. Lennevald macht in Schweden Werbung, um seine neue Songs zu fördern.

Im Jahr 2008 zog er von Stockholm nach Los Angeles.

Diskografie[Bearbeiten]

Singles

  • 2004: Girls Talk
  • 2005: Let 's Do It Again

Weblinks[Bearbeiten]