John LaMotta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John LaMotta (* 8. Januar 1939 in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

LaMotta wurde in Deutschland vor allem durch die Rolle des Trevor Ochmonek in der Fernsehserie ALF bekannt. Er spielte den häufig aufdringlichen und unsensiblen Ehemann der neugierigen Nachbarin Raquel Ochmonek.

Es folgten Gastauftritte unter anderem bei Emergency Room, Frasier, Die Nanny (The Nanny) und Unser lautes Heim.

LaMotta ist der Neffe des bekannten Boxers Jake LaMotta und betätigt sich in seiner Freizeit selbst als Amateurboxer.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Gastauftritte (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]