John Larroquette

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Larroquette (2011)

John Bernard Larroquette (* 25. November 1947 in New Orleans, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Bekannt wurde John Larroquette durch seine Rolle als sexbesessener Bezirksstaatsanwalt Dan Fielding in der Sitcom Harrys wundersames Strafgericht, für die er 1985, 1986, 1987 und 1988 jeweils einen Emmy gewann. Später spielte er die Titelrolle in der Serie Nachtschicht mit John und den Vater im Fünfteiler Das zehnte Königreich.

In Deutschland erlangte er vor allem Popularität durch seine Rolle als Carl Sack in der Justizserie Boston Legal. Darin war er 2007 und 2008 neben William Shatner, Candice Bergen und James Spader als Hauptdarsteller zu sehen. 2010 spielte er in drei Folgen der Serie CSI: NY Chief Ted Carver.

John Larroquette ist verheiratet und hat drei Kinder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: John Larroquette – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien