John Leipold

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Max Leipold (* 26. Februar 1888 in Ulster County, New York; † 8. März 1970 in Dallas, Texas) war ein US-amerikanischer Filmkomponist.

Leben[Bearbeiten]

John Leipold war in den 1930er und 1940er Jahren an über 380 Filmen als Komponist beziehungsweise musikalischer Leiter beteiligt. Für die Mitarbeit an der Filmmusik zu dem Western-Klassiker Ringo erhielt er einen Oscar. Daneben schrieb er auch die Musik für Filmmusicals wie The Big Broadcast of 1936.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Jürgen Wölfer und Roland Löper: „Das grosse Lexikon der Filmkomponisten. Die Magier der cineastischen Akustik - von Ennio Morricone bis Hans Zimmer“. Schwarzkopf&Schwarzkopf, Berlin 2003, ISBN 3-89602-296-2.

Weblinks[Bearbeiten]