John McCoy (Bassist)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John McCoy ist ein britischer Hardrock-Bassist.

McCoy spielte seit 1960 in unterschiedlichen Bands, darunter mit Gillan und Mammoth, und war auf zahllosen Platten verschiedenster Künstler und Bands wie Ian Gillan, Colin Towns und Samson zu hören. Kurzzeitig hatte er eine eigene Band, die den Namen McCoy trug.

Markenzeichen ist – neben seinem Gewicht – Glatze, markanter Bart sowie eine Sonnenbrille.

Diskografie der Band McCoy[1][Bearbeiten]

  • 1983: McCoy
  • 1984: Oh well
  • 1985: Think hard!
  • 1997: Think hard again
  • 1998: Brainstorm
  • 2000: Live 1977

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.rockdetector.com/artist/uk/mccoy